Gemeinsam Musik Machen

Gemeinschaft und Freude

In unzähligen Kursen, Workshops und Einzelunterricht erlebe ich immer wieder diesen Moment, wenn alles eins wird. Wenn die Gruppe zusammenwächst und in einem gemeinsamen Tempo einfach spielt. Diese Momente sind nicht käuflich. Musik. Freude. Das pure Leben!

Genau diese Energie ist es, die meine SchülerInnen weiterbringt. Sie lernen aus purer Freude heraus. – und nicht weil sie ‚müssen‘.

Mach‘ Fehler!

Leider haben viele meiner SchülerInnen einen musikalischen Weg des ‚Müssens‘ hinter sich. Geprägt von Schule, Ausbildung oder bisherigen Musikunterricht glauben Sie an Dinge, die eigentlich nicht ihr eigenes sind, wie zum Beispiel:

  • ‚Man darf keine Fehler machen‘
  • ‚Es muss ‚richtig‘ klingen‘
  • ‚Ich kann nicht singen‘
  • ‚andere sind schon viel besser‘
  • ‚Ich bin zu alt/unmusikalisch/ungeduldig, ein Instrument zu lernen‘

Kommt dir das irgendwie bekannt vor? Ich ermutige dich dazu, Fehler zu machen. Denn daraus lernst du. Aber nur, wenn du die richtige Einstellung dazu hast. Wenn nicht, wirst du schnell den Spaß verlieren und aufhören. Ich zeige dir, wie du Fehler als natürlich betrachtest und sie geschickt nutzt, um besser zu werden. Hier kannst du so sein, wie du bist und dich so ausdrücken wie du möchtest!

Ohne Noten

Es gibt viele Wege, Musik zu lernen. Der Weg, den viele bestreiten ist der über Notenlesen. So legitim und hilfreich das für die einen sein mag, ist es für die meisten Schüler mühsam und anstrengend. Die Folge: sie verlieren den Spaß an der Musik und hören auf.

Für mich bedeutet Musik machen in erster Linie Hören. Daher unterrichte ich den direkten Weg über das Gehör, begleitet von einfachen Akkordsymbolen oder Tabulaturen (Griffschrift). Dadurch entwickelst du

  • Maximale Tiefe und Authentizität
  • Deinen eigenen Sound
  • Unglaubliche Variabilität, Flexibilität und Vielfalt
  • Kreative Techniken
  • Das Wissen, wie du frei spielst.

Ich unterrichte auf Basis der neuesten wissenschaftlichen methodischen und didaktischen Erkenntnisse. Du erlernst Prinzipien, die sich auf eine Vielzahl von Spielsituationen anwenden lassen und dir größtmögliche musikalische Freiheit erlauben.

Musik machen heißt die richtigen Töne zur richtigen Zeit spielen

Keith Jarrett, Jazz Pianist

Spielen

Aktiv Musik machen tust du, indem du das, was schon da ist hörbar werden lässt. Durchlässig werden. Im Moment.

Zuhören

Umgekehrt heißt Zuhören, auf das zu hören, was da ist. Sound. Space. Stille. Ohne zu urteilen.

Musik

Wenn wir beides miteinander vereinen, dann entsteht ein echter tiefer Sound. Es entsteht das, was andere als Magie bezeichnen

Florian Peters

  • Musiker und Musiklehrer seit 1998
  • Klavier, Gitarre, Gesang, Akkordeon, Cajon
  • Florian Peters Trio, Lawaschkiri, Hubert Treml

Seit 2016 leite ich die Casa Akademie für Musik im Herzen Regensburgs. Seitdem finden hier regelmäßig Kurse, Workshops und Einzelunterricht statt. Einmal im Jahr halte ich die Toscana Guitar Holiday, ein 5 Tages Gitarren Retreat in Italien. Dabei kooperiere ich gerne mit anderen Musikern, der MZ – Akademie und diversen VHSen.

Ich selbst habe mit 6 Jahren mit Klavierunterricht begonnen und seitdem nicht mehr aufgehört. Etwas später kam die Gitarre, Gesang und diverse andere Instrumente hinzu. Mein Leben gilt der Musik und der Kommunikation.

Ich habe hunderte von Schülern begleitet, ihren individuellen musikalischen Weg zu gehen. Gleichzeitig stand ich auf hunderten von Bühnen als Sideman (unter anderem Lawaschkiri, Hubert Treml) und Frontman mit meinem eigenen Florian Peters Trio

Ich habe keinen Job. Ich folge meiner Leidenschaft: Menschen zu begleiten. Mein Leben ist erfüllt, inspiriert und wertvoll, wenn ich Menschen dabei begleite, wie sie ihr Leben erfüllt, inspiriert und wertvoll machen.

Eckdaten der beruflichen Bildung und des Werdegangs:

  • 2020 Leitung Moondance Session Regensburg mit Sepp Zauner
  • 2018 Ausbildung Coach (GFK, Clean Language, Systemische Ansätze) bei Klaus Karstädt
  • 2017 Musikalische Leitung Musik Projekt Don Bosco Zentrum
  • 2016 Tanz, Tango & Improvisation bei Tango de Salon und Milonguero? Si!, Slowenien
  • 2015 Ausbildung Trainer der Gewaltfreien Kommunikation (GFK) und Methodik & Didaktik bei Klaus Karstädt
  • 2014 Klang, Stille und Intuition, Workshop bei Daniel Perret, Dänemark
  • 2014 Konzerte als Sideman mit Hubert Treml
  • 2013 1 Monatiges Yoga-Retreat Ashram Kerala, Indien
  • 2013 Gewaltfreie Kommunikation Übungsgruppe bei Beate Echtler, Regensburg
  • 2012 Bundesweite Konzerte mit Florian Peters Trio (www.florianpeterstrio.com)
  • 2010 Natural Voice Workshop bei Renate Schulze Schindler, Berlin
  • 2009 Jazz-Improvisation Berklee Jazz Clinic, Perugia, Italien
  • 2008 Gesangsunterricht Natural Voice bei Beate Echtler
  • 2007 Intuition und Improvisation bei Ray Santisi am Berklee University of Music / Boston /USA
  • 2003 Diplom-Jurist (univ.) Staatsexamen
  • 2000 Europaweite Konzerte mit der Folkband Lawaschkiri
  • 1998 Studium Internationales Recht in Lyon / Frankreich
  • 1996 Chorleitung Cresset House, Johannesburg
  • 1995 Zivildienst in Johannesburg, Südafrika
  • 1993 Abitur Gymnasium Oberhaching bei München
  • 1991 Privater Jazz-Unterricht bei Bernd Lhotzky (Echoes of Swing) und Matthias Preißinger (Latin)
  • 1985 Klassische Klavierschule bei Manfred Schmitt, München
  • 1981 Boogie – Klavierunterricht bei Julian Pfützner, München

Videos von Portraits, Konzerten und Studioaufnahmen

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden